Bürger können die Stadt leichter kontrollieren

Vertrauen ist gut, nachschauen ist besser
Zu den Internetangeboten der Stadt Bietigheim-Bissingen ist nun eine weitere Rubrik unter dem Begriff „Bürgerbeteiligung“ hinzu gekommen. Dieser Service findet sich unter dem Punkt „Bürgerservice“. Darin stellt die Stadt alle Planungen vor, die derzeit bearbeitet werden. (Bebauungspläne, Lärm- und Verkehrsuntersuchungen) So können sich interessierte Bürger jetzt zum Beispiel auch die Verkehrsuntersuchungen für den Bereich Ingersheim / Pleidelsheim / Freiberg herunterladen, die das Regierungspräsidium Stuttgart in Zusammenarbeit mit einem Verkehrsgutachter erstellt hat. Die Pläne und Berechnungen dieses Gutachtens sind im Internet komplett hinterlegt.
Ebenso eingestellt sind die neuen oder geänderten Bebauungspläne, bei denen das Verfahren noch nicht abgeschlossen ist. Dazu gehören derzeit der Bebauungsplan Ellental, 3. Änderung (für das neue Jugendhaus) sowie der Plan für den Bereich rund um die unstrittenene Pauluskirche im Buch.
Mit diesem neuen Angebot kommt die Stadt ihrer Aufgabe, die Bürgerschaft möglichst frühzeitig und umfassend über neue Planungen zu unterrichten, weiter nach und will damit auch die Akzeptanz von solchen Entscheidungen weiter verbessern.
Die Internetangebote der Stadt Bietigheim-Bissingen finden sich unter www.bietigheim-bissingen.de .


1 Antwort auf „Bürger können die Stadt leichter kontrollieren“


  1. 1 Bietigheim-Bissingen - Blog - 02 Jun 2010 Pingback am 05. Juni 2010 um 11:22 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



kostenloser Counter